Programm der 1. Jahreshälfte 2010

Sonntag, 28. Februar 2010, 18 Uhr, Bürgersaal im Alten Rathaus

Lesung und Werkstattgespräch

von und mit Dr. h. c. Joachim Gauck über "Winter im Sommer - Frühling im Herbst. Erinnerungen"

Joachim Gauck, Theologe und der erste Bundesbeauftragte für die Unterlagen der Staatssicherheit, erinnert sich als engagierter Systemgegner in der friedlichen Revolution der DDR an die traumatisierende Erfahrung der Unfreiheit und das beglückende Erlebnis der Freiheit.

Eintritt Euro 10,- / Mitglieder Euro 8, - / Schüler und Studenten Euro 4, - / Kinder unter 15 frei.

 

Sonntag, 21. März 2010, 18 Uhr, Karl-Barth-Haus

Recht auf Aufklärung

Vortrag von Prof. Dr. Michael Buback, Sohn des in Karlsruhe 1977 ermordeten Generalbundesanwaltes Siegfried Buback, der sich aufgrund neuer überraschender Hinweise und Informationen 30 Jahre nach dem Attentat fragt, warum die zwei Täter, die seinen Vater und dessen Begleiter umbrachten, bis heute weder angeklagt noch verhaftet worden sind.

Eintritt Euro 10,- / Mitglieder Euro 8, - / Schüler und Studenten Euro 4, - / Kinder unter 15 frei.

 

Sonntag, 25. April 2010, 18 Uhr, Stadthalle Gernsbach

Ibert Trio

Eine außergewöhnliche Kammermusik-Formation bestehend aus einer Harfe, einer Violine und einem Violoncello, wird ungewöhnliche Klänge in die Stadthalle bringen. Ein Trio von Jacques Ibert verzaubert die Besucher ebenso wie weitere Werke von Maurice Ravel und Camille Saint-Saens.

Für das Konzert gibt es einen Vorverkauf in den Filialen der Sparkasse Rastatt-Gernsbach
und im Verkehrsamt der Stadt Gernsbach zu ermäßigten Preisen

Eintritt Euro 13,- / Mitglieder Euro 10,- / Schüler und Studenten Euro 5,-/ Kinder unter 15 frei.

 

Sonntag, 09. Mai 2010, 18 Uhr, Stadthalle Gernsbach

Cello Duello 

Die beiden Cello-Virtuosen Wolfgang Emanuel Schmidt und Jens Peter Maintz präsentieren ein Duell zweier begnadeter Cellisten, die als Solisten die ganze Welt bereisen- aber wenn sie das ganz besondere Fieber packt, ist es wieder Zeit für ein CELLO DUELLO.

Für das Konzert gibt es einen Vorverkauf in den Filialen der Sparkasse Rastatt-Gernsbach
und im Verkehrsamt der Stadt zu ermäßigten Preisen

Eintritt Euro 13,- / Mitglieder Euro 10,- / Schüler und Studenten Euro 5,-/ Kinder unter 15 frei.